Kirchenchor


Der Kirchenchor trifft sich immer Dienstags um 19.30 Uhr im Gemeindehaus.


Gottesdienst mit Ehrungen vom 28. Juli 2019


Einen besonderen Gottesdienst konnten die Gottesdienstbesucher am Sontag in der Auferstehungskirche in Nassig erleben.

Wie ein roter Faden zog sich der Anlass, die Ehrungen langjähriger Kirchenchormitglieder, durch den Gottesdienst. Mit dem Präludium eröffnete der Organist und Dirigent Bruno Kaposi zusammen mit den Sängerinnen und Sängern den Gottesdienst.
Feierlich erklang „Verleih uns Frieden“ von Felix Mendelssohn Bartholdy von der Empore.

Nach der Begrüßung durch Pfarrer Christoph Brandt sang der Kirchenchor im Altarraum. Mit dem Taizé-Stück „Meine Hoffnung und meine Freude“ und dem Lob- und Danklied
„Singet ein neues Lied“ leitete der Chor zu den Ehrungen über, die Herr Pfarrer Brandt vornahm.

Bild "Gruppen & Kreise:Kirchenchor_Ehrung_2019_1.JPG"

Für 60jährige aktive Chorzugehörigkeit wurden Erna Dosch und Gerhard Schleßmann geehrt. Margit Schleßmann singt bereits 55 Jahre und  Ruth Scheurich seit 50 Jahren zur Ehre Gottes.Annerose Adelmann, Hannelore Koppitz, Edith Kempf und Axel Kempf wurden für 25 jährigen aktiven Kirchengesang geehrt.

Die für 60, 55 und 50 Jahre Geehrten erhielten vom „Chorverband evangelischer Kirchen in Deutschland“ eine Urkunde - die Urkunde für 25 Jahre Chorgesang kam vom „Landesverband evangelischer Kirchen in Baden“ und als Geschenk der Kirchengemeinde wurde eine Neuausgabe der Lutherbibel überreicht.

Für 10jährige Kirchenchorzugehörigkeitbedankte sich die Kirchengemeinde bei Birgit Mohr, Rosemarie Weiß und Ingrid Hörner. Sie erhielten eine Anstecknadel in Form eines Notenschlüssels.

Im Anschluss erfreute der Chor die Gemeinde mit dem vierstimmigen Kanon „Da pacemdomine“ noch einmal im Altarraum.

Nach dem Gemeindelied, den Abkündigungen und dem Segen beschloss der Kirchenchor den Gottesdienst. Erneut zusammen mit Herrn Kaposi an der Orgel erklang „ Sei Lob und Preis mit Ehren“ von Philipp HeinrichErlebach.

Pfarrer Brandt dankte den Chormitgliedern für die musikalische Gestaltung der Gottesdienste und wünscht, dass dieser die Kirchengemeinde noch lange mit seinem Gesang bereichern kann.
Sehr gerne sind neue Sängerinnen und Sänger willkommen.

Bild "Gruppen & Kreise:Kirchenchor_Ehrung_2019_2.JPG"